Monofast Nahtmaterial

Das sterile Nahtmaterial Monofast ist ein synthetisches resorbierbares Monofil. Dieses Nahtmaterial führt zu einer minimalen Entzündungsreaktion, zu der eine Entwicklung der Gewebefasern in Ort folgt. Dank dem Verfahren der Hydrolyse gibt es eine fortschreitende Verlust der Spannung und die eventuelle Absorption, und das Nahtmaterial wird durch Gewebe assimiliert. Die Abnahme der Spannung erfolgt ohne einen signifikanten Verlust an Masse und nach der ersten Woche ist sie gegen 68-78% der Anfangskraft, und nach zwei Wochen erreicht sie den 30%. Die Absorption wird vollständig nach einer Zeit von 90 bis 110 Tage nach der Operation. Das Nahtmaterial Monofast ist in der Regel für alle Chirurgie an Weichgewebe geeignet.

Nahtmaterial 45 cm Monofast 5/0 Extra schneidend 12 mm 3/8 kreisförmig Schneidend
Das sterile Nahtmaterial Monofast ist ein synthetisches resorbierbares Monofil.
118,60 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Nahtmaterial 75 cm Monofast 4/0 Schneidend 16 mm 3/8 kreisförmig Schneidend
99,00 EUR
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 2 (von insgesamt 2)